Ortsgemeinde Bitzen errichtet Industriedenkmal

Ein Projekt aus dem "Wettbewerb unser Dorf hat Zukunft " in 2009 war in der Ortsgemeinde Bitzen die Errichtung eines Industriedenkmals, dass an die Geschichte des Eisenerzbergbaus in Bitzen erinnerte.
In 2013 bot Herr Salterberg aus Pracht der Ortsgemeinde eine Seilbahnlore samt Fahrwerk als Geschenk an. Da eine Lorenseilbahn das Eisenerz aus Bitzen nach Wissen (Walzwerk) und Hamm (Heinrichshütte) zur Weiterverarbeitung transportierte,  war dieses Angebot ein Glücksfall für die Gemeinde und wurde freudig angenommen.
Sofort standen viele ehrenamtliche Helfer bereit und machten sich ans Werk, der Standort wurde im Gemeinderat festgelegt, Masten organisiert, Fachkenntnisse gesammelt und natürlich bedurfte es auch einer Genehmigung durch den Kreis. In vielen Arbeitstunden wurde die Lore samt Fahrwerk auf Vordermann gebracht, Fundamente gegossen, Masten gestrichen und vieles mehr.
Nun befindet sich das Projekt auf der Zielgeraden. Am 04.07.2015 wurden die Masten gestellt, die weiteren Arbeitsschritte sind terminiert. Ende des Sommers soll das Denkmal feierlich eingeweiht werden.

 

 

 

 

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok