Für acht kleine Erdenbürger wurden in der Ortsgemeinde Bitzen Geburtsbäume gepflanzt
 
Auch in diesem Jahr wurde unter Beteiligung der Bevölkerung eine Baumpflanzaktion für kleine Erdenbürger in der Ortsgemeinde Bitzen durchgeführt. Bei schönstem Sonnenschein pflanzten Eltern am Samstagnachmittag weitere acht „wachsende Erinnerungen“. 63 Geburtsbäume sind es nun bereits insgesamt im Ortsbereich Dünebusch. Mit den gesetzten Apfel-, Süßkirschen-, Birnen und Quittenbäumen wünscht man den neuen Erdenbürgern, dass sie in einer guten Gemeinschaft aufwachsen, sich in der Gemeinde integrieren und eigenständig werden.
 
 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok