Mit drei Bushaltestellen in Bitzen und Dünebusch ist die Gemeinde mit einem etwas eingeschränkten Busliniennetz (Schulverkehr) in die Richtungen Hamm, Au und Wissen an den ÖPNV angeschlossen.

Von den Bahnhöfen Au und Wissen ist man dem Verkehrsbund Rhein/Sieg angeschlossen mit guten Verbindungen in die Regionen Köln und Siegen.

Die am Ortsrand vorbei führende Landstraße 267 verbindet die Gemeinde mit dem nahen Oberbergischen Kreis und der A 4.

In Bitzen befinden sich eine alteingesessene Metzgerei sowie ein Lebensmittelgeschäft.

 

Der Kindergarten befindet sich direkt in Bitzen. Die Grundschulkinder besuchen die Grundschule in Etzbach. Gut erreichbare weiterführende Schulen sind die Integrierte Gesamtschule Hamm, Gymnasium und Realschule in Wissen, Betzdorf und Herchen. Berufsschulen befinden sich in Wissen und Betzdorf.

Seit 2014 steht in Bitzen Internet mit bis zu 50000 MBit/s Bandbreite (VDSL) zur Verfügung !