Freizeitgestaltung für Kinder auf den beiden Spielplätzen!

Beide Ortsteile, sowohl Bitzen als auch Dünebusch, verfügen über einen, im Jahre 1997 errichteten, Spielplatz. Der Ortsgemeinderat war seinerzeit der Überzeugung die Spielplätze inmitten des jeweiligen Ortskerns anzusiedeln.

Die Fallschutzbereiche um die Geräte bestehen aus Rindenmulch. Freiwillige Arbeitseinsätze von Eltern, Großeltern und Ortsgemeinderatsmitglieder erleichterten die Finanzierung durch die Ortsgemeinde.

Diese Bereitschaft ist auch heute noch, bei der Unterhaltung der Plätze, vorhanden.

Der Spielplatz in Bitzen liegt neben der "Milchbude". Auf einer Fläche von ca. 300 qm stehen Klettergerüst, Karussell, Zweier- u. Einerwippen und ein Matschhaus.

Der Spielplatz in Dünebusch ist entlang der Feldstraße errichtet. Hier stehen, auf einer Fläche von ca. 1000 qm, neben den vorgenannten Spielgeräten noch eine Seilbahn, eine Tischtennisplatte, Schaukel, und weitere Kleingeräte zur Verfügung.